QBB
 
Aktuell 
Termine QBB 
QBB Foren 
Vorschau auf das QBB Forum vom 27. Mai 2024
Am 27. Mai 2024 findet das nächste QBB-Forum statt.

Es steht einiges auf dem Programm.
Zunächst gibt es eine Kurzpräsentation zur Quartiergruppe „Kinderparlament Gäbelbach“, die sich einmal pro Monat trifft und verschiedene Projekte organisiert. Anschliessend wird die VBG die Arbeitsschwerpunkte im Stadtteil VI vorstellen, wobei eine zentrale Frage die Partizipation der Bevölkerung mit Migrationsgeschichte ist.

Zudem werden zwei Verkehrsprojekte präsentiert. Zum einen geht es um die Keltenstrasse und die dortige Sicherheit und Begegnungsmöglichkeiten. Zum anderen stellen Vertreterinnen aus dem Quartier die Projektidee einer grossflächigen Begegnungszone „Rund um den Friedhof Bümpliz“ vor und bringen diese Idee in der QBB zur Abstimmung.

Das QBB-Forum ist öffentlich. Es findet statt am Montag, 27. Mai 2024 von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Bümpliz. Interessierte sind eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen.

Einladung und Traktandenliste
Mitteilungen und Anträge


Präsidienwechsel QBB
Am 18. März 2024 wurde Ralf Treuthardt, nach drei Jahren als QBB-Präsident, von den Delegierten und Gästen feierlich verabschiedet. Aufgrund eines neuen Lebensmittelpunkts entscheidet er sich, sein Amt weiterzugeben.

Erfreulicherweise konnte mit Agnes Nienhaus bereits eine würdige Nachfolgerin gewählt werden. Die QBB bedankt sich von Herzen für Ralf Treuthardts langjähriges Engagement und wünscht Agnes Nienhaus einen erfolgreichen Start in ihr neues Amt.  


Nachbarschaft Bern im Stadtteil 6
Nachbarschaft Bern vermittelt Unterstützung zwischen Nachbar:innen, die höchstens 15 Gehminuten voneinander entfernt wohnen. Das Angebot will Menschen, die Unterstützung brauchen und solche, die diese leisten können, zusammen bringen. Im Vordergrund steht die Unterstützung in Alltagsdingen, wie z.B. Einkaufen, Gesellschaft leisten, Spazieren oder Computer Support. Aufgaben also, die von Nachbar:innen ohne spezielle Vorkenntnisse im Umfang von max. 3 Stunden wöchentlich geleistet werden können. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an die gesamte Bevölkerung der Stadt. Trägerin ist die Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit vbg, die Umsetzung erfolgt im Auftrag der Stadt Bern.

Die QBB unterstützt die Idee des gegenseitigen Austausches und der Unterstützung zwischen Menschen im Quartier und der Nachbarschaft. Sie ist Partnerorganisation von Nachbarschaft Bern.

Weitere Informationen  


Die QBB auf den sozialen Medien
Die QBB ist auch auf Facebook und LinkedIn zu finden. Abonniere unsere Seite und halte dich auf dem Laufenden über die aktuellen Themen aus dem Stadtteil 6.

Facebook QBB  

LinkedIn QBB  


Quartierplan Stadtteil 6
Der Quartierplan enthält in kompakter Form viele nützliche Informationen über den grössten Stadtteil der Stadt Bern.

Herausgeber der Quartierkarte ist der Westkreis 6. Die QBB hat finanziell und mit Texten zum Gelingen beigetragen.

Der Quartierplan wurde an alle Haushalte im Stadtteil VI verteilt. Er kann beim Westkreis 6 bestellt oder in der Bibliothek im Bienzgut bezogen werden.


Quartierplan bestellen  


Beschwerdemanagement für den Stadtteil 6
Wiederkehrende Störungen durch Lärm, Littering, Konflikte zwischen verschiedenen Nutzergruppen oder Vandalismus beeinträchtigen die Lebensqualität im Quartier.

Sind Sie in mit solchen Vorkommnissen im öffentlichen Raum konfrontiert?

Die Arbeitsgruppe Beschwerdemanagement im Stadtteil 6 (Bümpliz-Bethlehem) bestehend aus Fachleuten der Quartier- und Jugendarbeit, der Quartierkommission, der reformierten Kirchen, der Kantonspolizei und von PINTO (Prävention, Intervention, Toleranz, Stadt Bern) bearbeitet als eingespieltes Team Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum. Kernstück der AG Beschwerdemanagement ist die schnelle und koordinierte Vorgehensweise unter Einbezug der Beteiligten und Betroffenen.

Falls Sie mit Nutzungskonflikten konfrontiert sind und Sie Unterstützung durch die AG Beschwerdemanagement benötigen, wenden sie sich an PINTO: Tel. 031 321 75 54, mail: pinto@bern.ch

Kontakte Beschwerdemanagement  


Jobbörse Bern West
Die Jobbörse Bern West nimmt Jobangebote entgegen und vermittelt interessierte Jugendliche für kurze Einsätze und Wochenplätze. Eine grosse Anzahl motivierter Jugendlicher freut sich auf ein Jobangebot!

 
Website Jobbörse Bern West
Video von Youreport.ch über die Jobbörse Bern West


Internet-Veranstaltungskalender für Bern West
Aktuelle Informationen über Termine und Daten von Veranstaltungen in Bümpliz, Bethlehem, Bottigen-Riedbach können im Internet unter www.eventsb.ch eingetragen, verwaltet und abgerufen werden.


www.eventsb.ch  


Mehr aktuelle Infos aus dem Stadtteil?
Die Lokalzeitung BümplizWochen geht gratis in alle Haushalte von Bümpliz, Bethlehem, Oberbottigen, Riedbach, Frauenkappelen, Hinterkappelen, Thörishaus und Wangental. Sie erscheint monatlich.

Die QBB berichtet in den BümplizWochen regelmässig zu aktuellen Themen.

BümplizWochen  
Der Wulchi - Das Quartierblatt von Bethlehem - erscheint monatlich. Alle Haushalte, Betriebe und Geschäfte in Bethlehem erhalten den Wulchechratzer gratis ins Haus, wer in Bümpliz wohnt, kann ihn für 30.- pro Jahr abonnieren (Kontakt: wulchechratzer@tscharni.ch)

Wulchechratzer  


Geschäftsstelle
Brünnenstrasse 114
3018 Bern

Tel: 0774482020
Mail: info@qbb.ch